Startseite

 
SPD-Fraktion der Stadt Lünen
Willkommen auf unserer Homepage Billeb Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,
liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde der SPD.
 Dieses Medium ist hervorragend dazu geeignet, sich über die
Tätigkeiten unserer Fraktionsarbeit zu informieren und unsere
Fraktionsmitglieder kennenzulernen.  Wichtige Information zur aktuellen Lage Die nach wie vor besorgniserregenden Zahlen für den Kreis Unna und speziell für
Lünen im Zusammenhang mit der CORONA-Pandemie, der harte Lockdown ab
Mittwoch, dem 16.12.2020, mit umfassenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens
sowie nicht zuletzt der Appell des Bürgermeisters zu Kontaktbeschränkungen waren
Grund genug für die Fraktionsspitze, die Durchführbarkeit der Ratssitzung
am 17.12.2020 in Frage zu stellen. Nach zahlreichen Gesprächen mit der Verwaltung
sowie weitern Ratsfraktionen haben wir uns gemeinsam mit der CDU dazu
entschlossen, mit einer Stellungnahme an den Bürgermeister (s. Anlage) die Absage
der Ratssitzung zu fordern und gleichzeitig auch die ersatzweise Durchführung
einer "kleinen Ratssitzung" durch den Haupt- und Finanzausschusses abzulehnen.
 Zur Stellungnahme Der Fraktionsvorsitzende zum Entscheidungsprozess:
 „Die Entscheidung haben wir uns nicht leicht gemacht, aber der Gesundheitsschutz für
die Ratsmitglieder, wie auch für VerwaltungsmitarbeiterInnen und Besucher stand für
uns im Vordergrund. Wir haben dem Bürgermeister signalisiert, dass wir bei dringenden
Beschlusspunkten auch notwendige Dringlichkeitsbeschlüsse mittragen werden“.

Hiermit möchten wir unserer Verantwortung gegenüber allen Risikogruppen
nachkommen und uns solidarisch erklären mit all den Menschen, die nicht nur das
Gesundheitswesen aufrecht halten.

Deshalb sind soziale Kontakte auf ein Minimum zurückzufahren.
Oberstes Gebot ist nun die Vorsorge und dazu möchten wir beitragen.

Wir sind aber weiterhin für Sie erreichbar unter:

Telefonnummer 02306-1528
E-Mail: fraktion(at)spdluenen.de und über Facebook.

Herzlichst
Ihr
Rüdiger Billeb
Vorsitzender der SPD-Fraktion
 
 
 

SPD aktuell


Bürgertelefon

SPD-Bürgertelefon geschaltetSamstag mit Daniel WolskiDas Bürgertelefon der SPD-Fraktion ist am Samstag, dem 16. Januar 2021 wieder geschaltet. Unter der Rufnummer 02306-1528 wird der stellvertretende Bürgermeister Daniel Wolski aus Lünen-Brambauer von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr erreichbar sein und sich Zeit nehmen für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger. Petra Klimek ...
Vollständig anzeigen

Schulbusse

Überfüllte Schulbusse sorgen für KritikUnverantwortliche Zustände ändernSeit Monaten beschäftigen uns die Corona-Pandemie und ihre Folgen, die wir alle täglich spüren: In allen Lebensbereichen gelten verschärfte Infektionsschutzmaß- nahmen, die eine weitere Verbreitung des Coronavirus aufhalten sollen. Auch in unseren Schulen müssen die Kinder und Jugendlichen aufpassen — Desinfektionsmittel, Abstandsregeln und das...
Vollständig anzeigen

Lernplattform

Lernplattform – Überprüfung läuft Danach kommt ErprobungsphaseDie Stadt Lünen soll nach einem Antrag der CDU für das Schuljahr 2020/21 die Kosten für Lernplattformen übernehmen. Was der Antrag nicht sagt: Nach Angaben der Verwaltung belaufen sich die Kosten auf bis auf 70.000 € jährlich. Die von der CDU und FDP geführte Landesregierung stellt die Lernplattform „Logineo“ kostenlos zur Verfügung. Auf seiner...
Vollständig anzeigen

Ordnungspartnerschaften mit WBG und ÖPNV

Ausweitung der bestehenden Ordnungspartnerschaft Weitere Partner ins Boot holen Die SPD-Fraktion beauftragt die Verwaltung in einem weiteren Antrag für den Ausschuss Sicherheit und Ordnung, kurzfristig mit den in Lünen vertretenen Wohnungsbaugesellschaften, der VKU sowie der Deutschen Bahn Gespräche über deren "Einbindung" in die bestehende Ordnungspartnerschaft zu führen und dem Ausschuss bis zur ersten Sitzung im Jahr 2021 ein...
Vollständig anzeigen

Kitas Essenskosten

Flexiblere Kostenabrechnung in KitasSPD fordert Neuregelung der EssenskostenDie SPD-Fraktion ist sich einig, dass Eltern nicht für etwas bezahlen sollten, was sie nicht in Anspruch nehmen können. Die Pressemitteilung über die Pauschal- kosten für das Mittagessen einer Kita in Brambauer war der Anstoß zu dieser Stellungnahme. Es macht nun einmal einen Unterschied, ob das Kind für einige Tage wegen Krankheit zu Hause bleiben muss oder, ob das Essensangebot von...
Vollständig anzeigen

 

 

Drucken