Für Sie im Rat.

SPD-Fraktion Lünen
Über unsKontakt

LÜNEN  ZULIEBE.

Aktuelles

WIR SIND DIE SPD-FRAKTION LÜNEN

Herzlich Willkommen.

Ich freue mich, Sie als Fraktionsvorsitzender im Namen der
SPD-Fraktion begrüßen zu dürfen.

Dieses Medium ist hervorragend dazu geeignet, sich über die
Tätigkeiten unserer Fraktionsarbeit zu informieren und unsere
Fraktionsmitglieder kennenzulernen. 

Auch in dieser neuen Periode gilt, dass Sie bei Fragen, Anregungen,
Kritik oder Ideen zur Zukunft Lünens gebeten werden, mit uns Kontakt
aufzunehmen. Wir haben immer ein offenes Ohr für unsere Bürger*innen und kümmern uns gern um Ihre Belange. 

 Wir sind gern für Sie erreichbar unter:

Telefonnummer 02306-1528
E-Mail: fraktion@spdluenen.de und über Facebook.

Herzlichst
Ihr
Rüdiger Billeb
Vorsitzender der SPD-Fraktion

Freiheit.

Gut vertreten auf allen Ebenen.

Bundestag

Wofür wir stehen.

ALLEN MENSCHEN ZULIEBE

Bei allem, was wir erreichen wollen, stehen die Menschen im Mittelpunkt unseres Strebens – alle Menschen! Wir wollen eine liebens- und lebenswerte Stadt. Egal, wo jemand geboren wurde, welche Religion oder welches Geschlecht jemand hat, egal ob alt oder jung, ob mit oder ohne Behinderung: Lünen ist die Heimat für uns alle!

ARBEIT FÜR LÜNEN

Im Fokus aller Politik muss die Sicherung der wirtschaftlichen Basis stehen. Das gilt für jede und jeden von uns und für unser Gemeinwesen. Deshalb hat Arbeit – gute Arbeit – für uns oberste Priorität. Wir wollen Ausbildungs- und Arbeitsplätze erhalten und darüber hinaus sollen neue geschaffen werden.

STADT FÜR DAS GANZE LEBEN

Wir wollen unsere lebendige Stadt erhalten und entwickeln, den Zuzug in attraktive, zukunftssichere Wohngebiete fördern und durch alters- und bedürfnisgerechte Anpassung von Wohnungen und Wohngebieten jedem den Verbleib in seiner gewohnten Umgebung und seinen sozialen Netzen bzw. in seiner Nachbarschaft ermöglichen. 

STADT FÜR BILDUNG

Gute Bildung ist der Schlüssel zu guter Arbeit und zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Wir sind überzeugt, dass der Zugang zur Bildung weder durch die soziale oder ethnische Herkunft noch durch das Geschlecht bestimmt werden darf – es muss jeder und jedem die gleiche Chance geboten werden. Diese Chancengleichheit steht im Mittelpunkt unserer Politik.

Solidarität.